Brandschutzhelfer-Kurs

 

Wer braucht Brandschutzhelfer?

Jedes Unternehmen mit Mitarbeitern hat Brandschutzhelfer auszubilden. Die Anzahl ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung des Betriebes. Gewöhnlich sind 5% der Versicherten Personen, bei normaler Brandgefährdung, ausreichend. (ASR A2.2 Abs. 6.2)

Durch eine höhere Gefährdung, Zweigstellen, Schichtarbeit, Krankheit und Urlaub erhöht sich die Zahl.

Sie haben die Möglichkeit Einzelteilnehmer zu uns in unsere öffentliche Kurse zu senden (95,00 € pro Person) oder vereinbaren Sie einen Exklusivkurs in Ihrem Unternehmen.

Wir beraten Sie gerne unter 0231 2888199.

Brandschutzhelfer-Fortbildungen?

Je nach Gefährungsanalyse sind Brandschutzhelfer (BSH) alle 3-5 Jahre zu schulen. In den Terminen im Kalender können Sie Fortbildungen auswählen.

Inhousekurse

Wir bieten Ihnen das Training zum Brandschutzhelfer direkt in Ihrem Unternehmen an. Unse Fachpersonal geht Explizit auf Ihre betrieblichen Gegebenheiten ein.

Jetzt informieren

Brandschutzhelfer öffentliche Kurse

Der Kurs findet außer feiertags in jeder geraden Kalenderwoche statt.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie sich im richtigen Monat für Ihren Termin befinden. Mit den Pfeiltasten können Sie zum nächsten Monat wechseln.